„Es hängt von dir selbst ab, ob du das neue Jahr als Bremse oder als Motor benutzen willst.“

Henry Ford

STARTSCHUSS IN DEN MOTORSPORT

Motorsport, im speziellen Rallye hat eine lange Geschichte in Österreich, doch die glorreichen Zeiten eines Walter Röhrl`s und ähnlichen ist vorbei und es wurde zunehmend ruhiger um den österreichischen Rallyesport. Doch das versuchen wir zu ändern.

Den Grundstein dafür legten wir mit dem Sieg bei Racing Rookie 2018, der größten Talentsuche im österreichischen Motorsport, durchgeführt von Ford, Auto Revue und ÖAMTC Fahrtechnik. Hier traten 480 junge Mädchen und Burschen zwischen 16 und 21 Jahren an und nur einer konnte gewinnen. Nach einigen spannenden Wettbewerben ist es Luca gelungen, diesen wichtigen, ersten Schritt für uns zu entscheiden und einen Ford Fiesta ST Rallye zu gewinnen.

Mit frischem Wind, neuen Ideen und dem weltweit ersten ROOKIE Rallye Team starteten wir 2019 das erste Mal in der österreichischen Staatsmeisterschaft. Mitten in der Saison ging es für uns los, da die meisten Team-Mitglieder vorher noch die Matura erledigt haben.

Mit einem 3. und einen 2. Platz in unserer Klassenwertung zeigten wir schnell, was wir drauf haben.

SAISON 2020 – „Ausgebremst“

In dieser Saison wollten wir die ganze österreichische Staatsmeisterschaft bestreiten. Nur leider wurden wir nach einem vielversprechendem 1. Platz in der Junioren-Wertung und einer Top 2 Platzierung bei den 2-Rad-getriebenen Fahrzeugen unerwartet ausgebremst.
Sämtliche Läufe der österreichischen Meisterschaft wurden aufgrund von Covid 19 gecancelled und somit musste unser Fiesta in der Garage verweilen.
Ein weiteres Highlight war ein Lauf in Slowenien im Herbst mit einem Ford Fiesta Rallye 4 – im internationalen Starterfeld konnten wir hier mit schnellen Zeiten unsere Performance zeigen!

SAISON 2021 – „Es geht wieder los“

Nach weiteren Absagen Anfang der Saison ging es in Österreich endlich wieder los. Wir konnten bisher beide Österreichischen Staatsmeisterschaftsläufe in der Klassenwertung für uns gewinnen.
2021 werden wir alle weiteren ÖRM-Läufe bestreiten und unter Termine könnt ihr euch über die Rallye-Termine informieren!

BLICK IN DIE ZUKUNFT

Wir sind bereits in der Planung für eine nationale und internationale Saison 2022. Aufgrund des technischen Vorteils der Rallye 4-Fahrzeuge ist es kaum möglich noch weiter im Feld vorzurücken. Daher schauen wir uns bereits nach einem neuen „Sportgerät“ um…
… more infos coming soon…